· 

ABC-Schützen unterwegs

Etwas aufgeregt und mit großen Augen kamen unsere Schulanfänger in der Mitterfeldner Turnhalle an, wo sie von Rektorin Renate Ehrenlechner, Bürgermeister Hans Eschlberger und dem großen Schulchor (gebildet aus den Klassen 2c, 3c, 4a, 4b, 4c) herzlichst begrüßt wurden. Als Überraschungsgast kam die Biene, die nicht fliegen konnte, es aber so gerne lernen wollte, herein. Leider erfuhr sie von den Kindern, dass man in der Schule auch nicht fliegen, sondern Lesen, Rechnen und Schreiben lernt. Nach dem gemeinsamen Tanz zum Fliegerlied gingen die Erstklässler gemeinsam mit ihren Lehrinnen Frau Hackl, Frau Hager, Frau Bichlmaier und Frau Wiktorin zu den Bussen, die sie in ihre jeweiligen Schulhäuser brachten. Dort wurden die Neuen von den großen Kindern mit einem Spalier freudig empfangen.