· 

Wandertag der Klasse 4b

Bericht von Viola Danzer und Anna Brötzner (Klasse4b)

Das Wetter war fantastisch. Wir sind an der B20 entlang gelaufen. Bei der Kirche in Bicheln oben  sind wir an einem Bauernhof mit Hühnern Ziegen und Pferden vorbeigekommen. Dort sind wir weitergegangen und sind in einen Wurzelweg eingebogen. Im Wald am Weg hat Herr Kerschl einen roten Täubling entdeckt (Das ist eine Pilz Art). Nach ca. 30min erreichten wir oben am Johannishögl unser Ziel und haben unsere Brotzeit ausgepackt. Nach dem Essen durften wir auf dem Spielplatz toben. Die Schüler hatten sehr viel Spaß am Spielplatz. Kurz vorm Runtergehen  haben die Kinder in der Kirche  eine Kerze für die Schule angezündet. Kurz nach dem Aufbruch hat plötzlich eine Schülerin gefehlt, aber zum Glück ist sie wieder aufgetaucht.

 

Ein Stückchen  weiter haben wir auch einen Fliegenpilz  entdeckt. Als wir bei  der Schule angekommen sind, waren wir ganz schön erledigt aber es war ein wunderschöner Wandertag.