· 

Schulanfangsgottes-dienst

Zum Schuljahresanfang trafen sich die 1. und 4 Klassen, sowie im Anschluss die 2. und 3. Klassen in St. Severin zum ökumenischen Gottesdienst.

Gemeindereferentin Birgit Weber  zeigte den Kindern Postkarten und sprach über die schönen Urlaubserlebnisse. Schön wäre es doch auch, wenn das tolle Miteinander mit Freunden und Familien auch in der Schule erlebt werden würde. „Liebe Gott, deinen Nächsten und dich selbst“ – dieses Doppelgebot der Liebe hilft uns im Alltag, damit wir respektvoll und freundlich miteinander umgehen. Doch oft ist es auch schwer. Wie ist es gemeint? „Woher weißt du das?“ – Bohrende Fragen werden an Frau Weber gestellt, die mit passenden Stellen aus der Bibel antwortet.

 

„Woher weißt du das?“ – von der Postkarte, aus der Bibel, aus dem Internet, aus der Zeitung, aus einem Lied….Damit schlug der Gottesdienst eine Brücke passend zum Jahresthema „Medienchecker 2.0“.

 

Wie schon lange Tradition wurden die Erstklässler gesegnet, während die 4. Klassen fröhlich „Gott mag Kinder“ anstimmten.

Bericht: Anja Hager