· 

Ramma damma!

Mit Handschuhen und Müllsäcken „bewaffnet“, beteiligten sich die Kinder der Grundschule Ainring mit großer Freude an der Müllsammelaktion "Ramma damma".

Am Pausenhof beginnend nahmen wir uns verschiedene Bereiche des Gemeindegebietes vor. Dabei waren wir überrascht, wie viel Abfall man entdeckt, wenn man mit offenen Augen unterwegs ist: vom kleinen Kaugummipapier über die Verkleidung eines Außenspiegels bis hin zu vollen Farbkübeln, Schuhen, Blechtonnen oder einem ganzen Fahrrad war alles dabei.

Als Belohnung stiftete der Bürgermeister jedem Kind ein Getränk und eine Brotzeit.