· 

Initialen gestalten mal anders

 

Wir nutzten das spätsommerliche Wetter und spazierten in den herbstlichen Wald. Dort sammelten wir allerlei Zapfen, Moos und kleine Äste, um daraus unsere Initialen zu legen. Manche Buchstaben, vor allem jene mit runden Formen, erforderten Einfallsreichtum. Anschließend bewunderten wir unsere kleinen Kunstwerke und Frau Wiktorin machten von jedem dieser ein Foto, da wir damit im Kunstunterricht weiterarbeiten.

Bericht; Lena Wiktorin, 2d