Artikel mit dem Tag "Klasse 2d 19/20"



Schuljahr 2019/2020 · 11. März 2020
Um den "ökologischen Fußabdruck" ging es beim Umwelttag an der Grundschule Ainring. Was ist das überhaupt und warum sollte der möglichst klein sein? Das erklärte die AG Natur & Umwelt in Feldkirchen, die in einem kleinen Theaterstück den rücksichtslosen Herrn Maier, der sehr umweltbewussten Frau Huber gegenüberstellte. Passend dazu stimmte Lehrerin Anja Hager mit den Kinder ein Lied aus den Schulgottesdiensten an: "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine...

Schuljahr 2019/2020 · 20. Februar 2020
Am unsinnigen Donnerstag durften die Schnalzerkinder ihr Können auf dem Pausenhof unter Beweis stellen.

Schuljahr 2019/2020 · 07. Februar 2020
Gleich am Morgen bereiteten wir gemeinsam einen bunten Obstsalat zu. Es wurde begeistert geschnitten, geschält und abgeschmeckt. Dabei besprachen wir die einzelnen Schritte der Zubereitung ganz genau. Nachdem die letzte Prise Zimt gefallen war, hatten wir nämlich die Aufgabe, das Rezept für unseren feinen Obstsalat aufzuschreiben. Als das geschafft war, durften wir ihn endlich probieren - lecker!

Schuljahr 2019/2020 · 11. Dezember 2019
Bei stimmungsvoller Weihnachtsmusik wurde drei Schulstunden lang gut gelaunt geknetet, ausgestochen und verziert. Danach gab es für die fleißigen Bäckerinnen und Bäcker noch leckeren Kinderpunsch. So konnte jeder am Ende eine prall gefüllte Plätzchendose mit vielen verschiedenen Sorten mit nach Hause nehmen. Herzlichen Dank an die vielen Mütter, die uns diesen schönen Vormittag ermöglicht haben! Bericht: Lena Wiktorin

Schuljahr 2019/2020 · 06. Dezember 2019
Der Nikolaus war in allen Klassen zu Gast. Er konnte zu allen Klassen etwas aus seinem goldenen Buch vorlesen. Meist fand er lobende Worte, nur manchmal waren auch Mahnungen nötig, wenn es zum Beispiel um die Ordnung in der Garderobe oder die Erledigung der Hausaufgaben ging. Die Kinder sangen und musizierten für den heiligen Mann oder trugen ihm Gedichte vor. Als Dank wurden sie von Bischof Nikolaus mit fair gehandelten Schokoladen-Nikoläusen beschenkt.

Schuljahr 2019/2020 · 04. Dezember 2019
Auch heuer findet wieder unsere schon fast traditionelle Adventsbesinnung in den drei Schulhäusern statt. Jeden Montag gestaltet eine Klasse den Morgen für die anderen Kindern musikalisch - besinnlich

Schuljahr 2019/2020 · 20. November 2019
Bericht von Julia und Lena, 2d: In der Schule war es heute besonders schön, weil unsere Lehrerin viele Lebensmittel dabei hatte. Zum Beispiel Nutella, Chips, Schorle oder Vollkornbrot. Und wir, die Klasse 2d, hatten raten dürfen, wie viele Würfelzucker da drin sind. Uns hat besonders überrascht, dass in einer Flasche Ketchup 30 Würfelzucker drinnen sind. Die Kinderärzte sagen, dass ein Kind nur 6 Würfelzucker am Tag essen darf.

Schuljahr 2019/2020 · 15. November 2019
Die glücklichen Gewinner der Bücherwurmverlosung freuten sich mit Glücksfee Petra Sinzinger über einen Büchergutschein. Jedes Kind erhielt für jedes gelesene Buch ein Bücherlos. So kamen an der gesamten Grundschule Ainring seit Schulbeginn schon über 1000 Bücherlose, also über 1000 gelesene Bücher zusammen.

Schuljahr 2019/2020 · 15. November 2019
Am bundesweiten Vorlesetag fand neben der Bücherwurmverlosung und dem Vorlesen in den Klassen auch ein Bücherflohmarkt an der Grundschule Ainring statt. Herr Kerschl stimmte mit den Kindern seiner Umwelt AG auf den darauf ein. Mit Utensilien wir Gießkannen, Holzscheiten und Staubsaugern erklärte er sehr anschaulich den Weg vom Baum zum Buch und schlug damit gekonnt den Bogen zum Umweltbewusstsein der Kinder. Der Erlös des Bücherflohmarktes soll nämlich für das Pflanzen von Bäumen...

Schuljahr 2019/2020 · 15. November 2019
Wie jedes Jahr war der bundesweite Vorlesetag an der GS Ainring ein großes Ereignis für die Schülerinnen und Schüler. Die Kinder der 1. Klassen in Feldkirchen freuten sich sehr, dass die „Biene“ (Petra Sinzinger), die sie von ihrem 1. Schultag noch in bester Erinnerung hatten, extra gekommen war, um ihnen vorzulesen. Die Kleinen staunten nicht schlecht, wie gut die Biene schon lesen konnte und werden sicher alles daran setzen, ihr nachzueifern. Auch Bürgermeister Hans Eschlberger,...

Mehr anzeigen