Hollergelee für die Papis

Aus den Blüten des Holunderstrauches bereiteten wir leckeres Gelee zu, das wir am Vatertag unseren Papis schenkten. Das Rezept bekamen die Mamis gleich dazu.


Fit wie ein Turnnschuh!


Bei herrlichstem Wetter „liefen“ sich auch die 2a und die 2b, wie alle anderen Klassen unserer Schule „fit“, bei unserem „Lauf dich fit“-Tag am 10.05.2017.

 

Einige schafften es, 15 Minuten am Stück zu laufen, einige sogar 30 Minuten! Toll!!!

 

Vielen Dank auch an die Eltern für`s Anfeuern und Mitlaufen, das war sehr motivierend!!

 


Etwas Lebendiges zum Muttertag

Für den Muttertag haben wir uns dieses Jahr mit unserer Lehrerin etwas Besonderes einfallen lassesn. Wir haben nicht nur gemalt, geschrieben und gebastelt. Mama bekommt dieses Jahr eine selbstgezogene Paprikapflanze, die hoffentlich bald vieöle Früchte tragen wird.


Warum brennt die Brennnessel?

Warum brennt die Brennnessel? Das durften wir heute mit Herrn Kerschl, der uns im Auftrag des Schülerforschungszentrums BGL besuchte, untersuchen.
Gemeinsam suchten wir Brennnesseln in der Au und nahmen sie im Klassenzimmer unter die Lupe. Dabei war genaues Hinschauen und Zeichnen gefragt.
Doch wohin mit all den Brennnesseln? Ganz einfach! Wir verarbeiteten sie gemeinsam zu Brennnesseltee und -suppe. So lernten wir, dass die Brennnessel nicht nur eine wichtige Futterpflanze für Schmetterlingsraupen ist, sondern gleichzeitig als leckeres Gemüse zubereitet werden kann.


Hurra, die Übungsfahrräder sind da!

Mit den Übungsfahrrädern lernten wir nicht nur das Geleichgewicht halten, sondern übten auch das Handzeichen geben, Abbiegen und Bremsen.


Wir bleiben in Form!

Wir sind ganz schön fit! Das stellten wir zusammen mit den Studenten der TU Müchnen fest.


Gemüse selber ziehen

Was wächst denn da? Mit Hilfe von Frau Götzinger pikierten wir Tomaten, Paprika und Pepperoni. So kleine Pflänzchen wollen liebevoll gehegt und gepflegt werden. Wann können wir unser erstes Gemüse ernten?