Artikel mit dem Tag "Umweltschule 19/20"



Schuljahr 2019/2020 · 25. Mai 2020
Mit dem Thema Getreide beschäftigten sich die Kinder der Klasse 3b in der "Schule daheim". Getreide musste ausgesäht werden. Die Kinder sollten das Wachstum der Pflänzchen fotografisch dokumentieren. Außerdem musste selbst ein Brot gebacken werden. Die kleinen Bäcker ließen es sich im Anschluss mit ihren Familien schmecken.

Schuljahr 2019/2020 · 20. April 2020
Ein Pausenhof ohne Kinder ist schon ein trauriges Bild. Der Frühling zeigt sich hier aber in seiner ganzen Pracht und lässt die Wiese in gelb, grün und weiß erstrahlen. Mit dem Erlös aus unserem Bücherflohmarkt wurden inzwischen Bäume gepflanzt, die in einigen Jahren wertvoller Lebensraum und Nahrungsquelle für Tiere sein werden. Sie sind aber auch als Schattenspender für Schul- und Sportfeste gedacht, die sicher irgendwann hier wieder stattfinden werden. Leider konnten die Kinder bei...

Schuljahr 2019/2020 · 11. März 2020
Um den "ökologischen Fußabdruck" ging es beim Umwelttag an der Grundschule Ainring. Was ist das überhaupt und warum sollte der möglichst klein sein? Das erklärte die AG Natur & Umwelt in Feldkirchen, die in einem kleinen Theaterstück den rücksichtslosen Herrn Maier, der sehr umweltbewussten Frau Huber gegenüberstellte. Passend dazu stimmte Lehrerin Anja Hager mit den Kinder ein Lied aus den Schulgottesdiensten an: "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine...

Schuljahr 2019/2020 · 07. Februar 2020
Gleich am Morgen bereiteten wir gemeinsam einen bunten Obstsalat zu. Es wurde begeistert geschnitten, geschält und abgeschmeckt. Dabei besprachen wir die einzelnen Schritte der Zubereitung ganz genau. Nachdem die letzte Prise Zimt gefallen war, hatten wir nämlich die Aufgabe, das Rezept für unseren feinen Obstsalat aufzuschreiben. Als das geschafft war, durften wir ihn endlich probieren - lecker!

Schuljahr 2019/2020 · 14. Januar 2020
Mit Ferngläsern, Zähllisten und Bestimmungs-App bewaffnet, begaben sich die Kinder der AG Natur und Umwelt auf Vogel-Safari im Feldkirchner Schulumfeld. Die Zählung der Wintervögel wird im Rahmen der Aktion "Stunde der Wintervögel" an den LBV gemeldet und hilft so, den Bestand der Wintervogelpopulation zu überwachen.

Schuljahr 2019/2020 · 19. Dezember 2019
In der letzten Woche haben wir einiges über die Vögel, die im Winter bei uns bleiben, gelernt. Da sie in der kalten Jahreszeit wenig Futter finden, wollten wir ihnen eine kleine Freude machen und haben Vogelfutterplätzchen „gebacken“. Das geht ganz einfach: Kokosfett weich kneten und mit Streufutter vermengen, in Plätzchenausstecher drücken und im Kühlschrank hart werden lassen. Die fertigen Naschereien haben wir für die Vögel am Pausenhof aufgehängt. Bericht: Karin Straßer

Schuljahr 2019/2020 · 17. Dezember 2019
Die Kinder der AG Natur und Umwelt in Feldkirchen durften selbst Recyclingpapier herstellen. Dazu wurde Papier aus der Tonne zu einer Pulpe verrührt und dann geschöpft. Die entstandenen Seiten wurden zu dekorativen Weihnachtskarten weiterverarbeitet.

Schuljahr 2019/2020 · 12. Dezember 2019
Dass die Igel sich auf unserem Pausenhof in Mitterfelden wohlfühlen können, bauten die Kinder der AG Natur und Umwelt mit Frau Skiebe dort im Herbst Häuser für sie. Gut geschützt und mit trockenem Laub und Stroh gefüllt, werden hoffentlich bald Igel einziehen und überwintern. Und wenn nicht heuer, dann vielleicht im nächsten Jahr....

Schuljahr 2019/2020 · 12. Dezember 2019
Die Klassen 3a und 3b durften das Wasserkraftwerk am Hammerbach besuchen, wo der "Gumpei", Martin Langwallner, dessen Funktionsweise erklärte. Bericht von Isabella (3a): Am 12.12.2019 waren die Klassen 3a und 3b gemeinsam bei einem Wasserkraftwerk in der Nähe unserer Schule. Wir lernten, wie das Kraftwerk mit Wasser Strom erzeugt. Die Turbine wird vom Wasser gedreht. Dadurch wird der Generator angetrieben und Strom entsteht. Wir sahen dort außerdem, dass die Fische wandern können, weil es...

Schuljahr 2019/2020 · 11. Dezember 2019
Auch die Kleinsten können etwas für unseren Planeten tun - was genau, die Kinder sowieso schon Gutes für die Erde machen, überlegten Kindergartenkinder und Grundschüler gemeinsam im Rahmen der Kleine Forscher AG und kamen darauf, dass bereits viel getan wird um umweltfreundlich zu leben. Bericht: Lilian Hackl

Mehr anzeigen