Schuljahr 2018/2019

Schuljahr 2018/2019 · 12. November 2018
In der AG Kleine Forscher probierten Erstklässler zusammen mit Kindergartenkindern die neuen Stereolupen aus. Sie staunten über die kleinen Entdeckungen, die man am herbstlichen Pausenhof machen konnte. Dort hatten sie zuvor Blätter, Steine und auch Insekten gesammelt, um diese dann genau unter die Lupe zu nehmen.

Schuljahr 2018/2019 · 12. November 2018
Fleißig schälten die Kinder der AG Natur und Umwelt in Feldkirchen die selbst angebauten Kartoffeln und Kürbisse aus dem Schulgarten, die anschließend zu Pommes geschnitten und frittiert wurden. Ein wahrer Gaumenschmauß!!

Schuljahr 2018/2019 · 07. November 2018
Eifrig untersuchten die Kinder der AG Natur und Umwelt in Feldkirchen den Aufbau einer Zwiebel, die sich mit ihren vielen Schalen vor der Kälte im Winter schützt und Nährstoffe für das Frühjahr speichert. Anschließend pflanzten die Kinder Blumenzwiebeln von Krokus, Narzisse, Traubenhyazinthe und Tulpe für einen bunt blühenden und insektenfreundlichen Pausenhof im Frühjahr.

Schuljahr 2018/2019 · 24. Oktober 2018
Am vergangenen Mittwoch war der Obst- und Gartenbauverein Thundorf/Straß zu Besuch bei uns im Schulhaus Thundorf. Die Kinder der vierten Klasse durften unter Anleitung einen Kürbis schnitzen, den viele aus dem eigenen Garten mitbrachten. Darunter auch ein besonders großes Exemplar, das fast 40 Kilo wog. Mit Feuereifer machte sich die erste Gruppe gleich daran schaurige Gesichter und Grimassen in ihre ausgehöhlten Kürbisse zu schnitzen, während in der Küche bereits die zweite Gruppe mit...

Schuljahr 2018/2019 · 23. Oktober 2018
Aus den Händen des bayerischen Umweltministers Dr. Marcel Huber und des LBV-Präsidenten Dr. Norbert Schäffer bekam die Grundschule Ainring die begehrte Auszeichnung "Umweltschule in Europa - Internationale AGENDA 21-Schule" mit zwei Sternen. Der vorbildliche Einsatz aller Schülerinnen und Schüler, aller Lehrkräfte und auch vieler ehrenamtlicher Helfer auf dem Gebiet der Umweltbildung wurde auf diese Weise belohnt.

Schuljahr 2018/2019 · 09. Oktober 2018
Im Rahmen des HSU-Unterrichts besuchten die Klassen 2a und 2b die Marienkirche in Feldkirchen. Dort bestaunten die Kinder die Erntekrone und den leibevoll mit Produkten aus eigenem Anbau geschmückten Altar.

Schuljahr 2018/2019 · 09. Oktober 2018
Das Warten auf den Bus, das richtige Anstellen, Einsteigen und Aussteigen nach einem anstrengenden Unterrichtsvormittag muss vor allem bei den Kleinsten trainiert und automatisiert werden. Darum unterstützte Herr Fröhlich von der Firma Hogger die Lehrkräfte der 1. Klassen sehr praxisnah und zeigte den Kindern eindrucksvoll, warum das richtige Verhalten im und am Bus so wichtig ist. Diese Übungseinheit mit einem „richtigen Bus“ wird den Kindern sicher lange im Gedächtnis bleiben.

Schuljahr 2018/2019 · 09. Oktober 2018
Um die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit und fortwährenden Austausch zu schaffen, besuchte das Lehrerkollegium der Grundschule Ainring das neu eröffnete Haus für Kinder in Hammerau. Die Leiterin Frau Jutta Waldherr führte uns durch die großzügigen Räumlichkeiten. Dabei erläuterte sie zusammen mit ihren Mitarbeitern pädagogisches und räumliches Konzept von Hort, Kindergarten und Krippe.

Schuljahr 2018/2019 · 08. Oktober 2018
Aus vielen Gewürz- und Duftpflanzen, wie Estragon, Salbei oder Zitronenmelisse kann man auch leckere Tees zubereiten. Die AG Natur und Umwelt erntete fleißig die Kräuterspirale im Schulgarten ab und testete die verschiedenen Teesorten. Auch ein Vorrat für den Winter wurde mit dem Binden von Kräuterbüscheln angelegt.

Schuljahr 2018/2019 · 05. Oktober 2018
Unsere Sozialarbeiterin Frau Schinko machte mit uns Übungen zur Stärkung der Klassengemeinschaft. Es war ganz schön schwer, die Plätze auf den Stühlen zu wechseln, ohne absteigen zu müssen.

Mehr anzeigen