Der erste Schultag - Beginn einer spannenden Reise

Einer der Tage, die wohl keiner vergisst, ist der 1. Schultag. 

Heuer war es am 14.9. für 87 künftige Erstklasskinder so weit: An den 3 Schulstandorten fand bei herrlichem Wetter jeweils eine stimmige und herzliche Einschulungsfeier statt.

 

Dabei gestanden sowohl Rektorin Gerlinde Birner als auch Kinder und Eltern, dass sie durchaus aufgeregt waren. 

 

Dabei waren sie nicht alleine: Hase Felix, der zufälligerweise auch seinen ersten Tag in der Hasenschule hatte, war besonders aufgeregt. Aber Herrn Wagner gelang es mit viel Humor und lustigen Liedern, Felix und auch allen Kindern die Nervosität zu nehmen.

 

Herr Bürgermeister Öttl hatte ein besonderes Einstiegsgeschenk für die neuen Schülerinnen und Schüler: Ein eigenes Bäumchen  im Moor soll lange Zeit an den besonderen Tag erinnern.

 

Mit soviel positiver Energie ausgestattet, gings dann gleich in die Klassenzimmer.

Eine spannende Reise beginnt ….

 


Die Bilder wurden bei der Einschulungsfeier in Thundorf gemacht.



Ein nachhaltiges Geschenk für die Schulanfänger

Am 24.9.2021 fand bei herrlichstem Wetter eine ganz besondere "Geschenkübergabe" statt. 

Bürgermeister Martin Öttl lud alle Schulanfänger und deren Eltern ein, sich das Schulanfangsgeschenk - ein kleines Bäumchen - abzuholen und dann im Ainringer Moos einzupflanzen.

Schwer bepackt mit Werkzeug und mit Namensschildchen im Gepäck kamen die Familien zum Torfwerk und dann ging`s ab ins Moor - ein Höhepunkt für Groß und Klein war die Fahrt mit der Feldbahn!

Die Bäumchen wurden eingepflanzt und können und sollen immer wieder besucht werden. 

Ein schöne und nachhaltige Idee , um den Schulbeginn lange im Gedächtnis zu behalten!

 

Herzlichen Dank an den Herrn Bürgermeister und die Mitglieder der "Freunde Ainringer Moos e. V." für die tolle Gestaltung des Nachmittags, der Lust auf "mehr Moor" gemacht hat!

 


Die 2d im Moor

Den Sportunterricht verbringen wir derzeit am liebsten im Freien. Bei spätsommerlichem Sonnenschein aber noch frischen Temperaturen spazierten wir samt Begleitung auf vier Pfoten ins Moor und genossen die Morgenstimmung. Die ersten verfärbten Herbstblätter nahmen wir als Erinnerung mit.


Wandertag am 20.10.2021

Inhalte und Fotos folgen


Mobile aus Naturmaterialien von der 2d

 

 

Die Natur ist die beste Künstlerin: mit allerlei Fundstücken aus der Natur gestalteten wir in Werken und Gestalten Herbst-Mobile. Das viele Knoten war ganz schön mühsam, aber wir halfen zusammen und wie man sieht - es hat sich gelohnt!