Skipping Hearts - Gesundheitsvorsorge und Spaß in einem

Skipping Hearts bei der Klasse 3c

 

Skipping Hearts ist ein Präventionsprojekt der Deutschen Herzstiftung. Die Kinder sollen durch den Spaß am Seilspringen zu mehr Bewegung motiviert werden.

 

Auch die Schüler/innen der Klasse 3c ließen bei einem Skipping Hearts Workshop ihre Herzen hüpfen. Unter Anleitung der Expertin Sara durften sie die besonderen Trainingsseile ausprobieren.

Bei Einzelsprüngen, Partnersprüngen und Übungen mit dem Long Rope konnten sich die Kinder richtig auspowern.

Sehr schnell waren erste Erfolgserlebnisse zu sehen. Neben den vielen vorgegebenen Stationen entwickelten die Schüler/innen immer neue Ideen und präsentierten stolz ihre gelungenen Sprünge.

Am Ende des Workshops waren sich fast alle einig: Seilspringen ist anstrengend, macht aber sehr viel Spaß.

 

 

Für die Klasse 3c war der Workshop erst der Anfang. Sie werden sich weiter mit dem Projekt Rope Skipping beschäftigen, um richtige Seilspring-Champions zu werden.